Ursachenbehandlung statt Symptombekämpfung durch uraltes fernöstliches Heilwissen und modernste Computertechnik.

Der therapeutische Ansatz dieser ganzheitlichen Heilmethode basiert auf den Beziehungen zwischen Akupunkturpunkten und inneren Organen. Ohne Nadelstiche werden an diesen Punkten bei geringer elektrischer Spannung Widerstände sowie Schwingungsfrequenzen gemessen und analysiert.
Sie sind schulmedizinisch austherapiert? Alle Blutwerte sind laut Laboranalyse in Ordnung, aber trotzdem geht es Ihnen nicht gut?
… dann sind Sie bei mir richtig!

 

Häufige Anwendungsgebiete sind zum Beispiel:
Allergien und Autoimmunerkrankungen, Schmerzzustände wie Neuralgien, Migräne u.ä., Muskel- und Gelenkschmerzen, Arthrose, Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen, Immunschwäche und häufige Infektanfälligkeit, alle chronischen Beschwerden wie Rheuma u.a., Hauterkrankungen wie z.B. Neurodermitis, Müdigkeitssyndrom, Verdauungsprobleme sowie alle akuten Erkrankungen.